EnergyMeasures

Wussten Sie, dass zwischen 50 und 125 Millionen Menschen in der EU von Energiearmut bedroht sind? Davon spricht man, wenn der Anteil am Haushaltseinkommen, der für Energieversorgung aufgewendet werden muss, bestimmte Grenzen übersteigt. Eine allgemeine Definition fehlt allerdings. Im Rahmen des EnergyMeasures Projekts gehen wir das wachsende Problem der Energiearmut an, indem wir die betroffenen Haushalte in sieben europäischen Ländern erfassen.  In weiteren Schritten werden dann mit den betroffenen Personen gemeinsam Strategien erarbeitet, um ihren Energieverbrauch langfristig zu senken.  

Oikoplus hat im EnergyMeasures-Projekt eine Kommunikationsstrategie entwickelt, um gezielt politische Entscheidungsträger:innen und Stakeholder in Europa zu erreichen. Kreative Kommunikationsformate sind das Herzstück unserer Arbeit: von Videos zur Einbindung der Haushalte bis hin zur spielerischen Vermittlung von Energiesparmaßnahmen – wir gestalten die Kommunikation möglichst unterhaltsam und Service-orientiert. So sind eine Reihe von Energiespartipps entstanden, die als Social Media Shareables in mehreren Sprachen verbreitet werden. Außerdem haben wir ein Energiespar-Quartettspiel entwickelt.

projekt Laufzeit

2020 – 2022

Förderprogramm

Horizon 2020

Webseite

clicke hier