Syncity

Wie kann der städtische Wandel ansprechend, gerecht und nachhaltig gestaltet werden? Im Rahmen des SYNCITY-Projekts haben wir Möglichkeiten der Bürger:innen-Beteiligung an Stadterneuerungsprozessen erforscht und dabei den Brüsseler Stadtteil Cureghem genauer unter die Lupe genommen. Unser Ziel: neue Wege zu erforschen, um lokale Gemeinschaften zu stärken und Prozesse urbanen Wandels bewohner:innenfreundlich zu gestalten.

Dabei haben wir gemeinsam mit den Projektpartner:innen über einen Zeitraum von drei Jahren eine Toolbox entwickelt. Sie bietet innovative Konzepte und praktische Ideen, die auf den Erfahrungen, die wir in Brüssel gesammelt haben, beruhen, was sie besonders für sozioökonomisch benachteiligte Stadtteile wertvoll macht. Unsere Vision, Menschen unabhängig von ihrem sozioökonomischen oder kulturellen Hintergrund zusammenzubringen, um deren städtische Umwelt gemeinsam zu gestalten, konnten wir verwirklichen. 

projekt Laufzeit

2020 – 2022

Förderprogramm

JPI Urban Europe

Toolbox

clicke hier

Webseite

clicke hier